Zum Inhalt springen

Meldungen

20. März 2022

Eröffnung – nicht ganz sang- und klanglos

Mit einer fröhlichen, am Mampf-Checkpoint nach G3-Kriterien kontrollierten Schar von Freunden haben wir es nach zwei Jahren Lockdown geschafft: Mampf ist wieder offen.

 
Vitaliy Baran mit seinem Quartett brachte unser Motto „In the mood for jazz“ virtuos zum Klingen, die Nürnberger und Friesen-Biere kamen frisch gezapft aus den Fässern, alle waren fröhlich und dankbar, dass es wieder möglich war, im Stammlokal zu sein.
 
Für die unermessliche Spenden- und Hilfsbereitschaft der Unterstützer und Überbrückungshilfen dankt das mampf mit dem Wunsch für alle:

 

Live long and prosper!

Mischi

Konzerte

Auf der Minibühne des Mampf finden seit 1989 Jazzkonzerte statt
lesen

Kulinarisches

Alles Essisch? Iss doch Käs. Alles Käs? Iss doch Worscht!
lesen

Meldungen

Endlich wieder Live-Jazz!
lesen
Eröffnung – nicht ganz sang- und klanglos
lesen
50 Jahre Mampf
lesen
Eine Kneipe auf dem Trockendock
lesen
Jazz-Kultkneipe „Mampf“ lebt dank Spenden trotz Corona weiter
lesen

Szene

Informationen zur Frankfurter Jazz- und Literaturszene
lesen