Zum Inhalt springen

Konzerte

Freitag, 03.02.2023

20.30 Uhr

Voice & Guitar

Stefanie Ruck (voc)

Stefanie Ruck feat. Max & Lauritz Jordan, Marcel Schneider, Pauline Tempel & Ayaka Yokoo, Antonia Lucke & Lauritz Jordan

Mittwoch, 01.02.2023

20.30 Uhr

Swingin’ Mr. Smith

Axel Schmitt (sax),

ean-Yves Jung (p)

Rudi Stenzinger (b)

Mittwoch, 01.02.2023

16.00 Uhr

H. P. Müller

Myriam Tancredi (Rezitation in Frankfurterisch)

Denkmalschutz für den Frankfurter MundartdichterEine Initiative zur Rettung seines Verlagsbestands trifft sich zur Beratung.

Januar 2023

Dienstag, 31.01.2023

20.30 Uhr

Claude Bourbon

Claude Bourbon (g)

Romantic, medieval and Spanish blues

Samstag, 28.01.2023

20.30 Uhr

Stefanie Ruck Trio

Stefanie Ruck (voc)

Georg Göb (keys)

Ralf Göldner (dr)

„Wir spielen nur schöne Stücke – Unsere Lieblingssongs von Sting , Police und Young Sun Nah, ergänzt mit ausgewählten Jazzstandards. Es wird gewaltig grooven am Rhodes and den Drums und am Mikrophon

Freitag, 27.01.2023

20.30 Uhr

Mixt

Nele Rave (voc, g, fl, perc)

Klaus Rummel (voc, g, ukulele, harp)

Acoustic Music – Folk Country Blues Rock & Mittelalter

Mittwoch, 25.01.2023

20.30 Uhr

Amra Mothes & Band

Amra Mothes (voc)

Natalya Karmazin (g)

Chris Rücker (b)

In ganz verschiedenen Stilbereichen von Soul, Funk bis zu den Jazz Standards des „American Songbooks“ überzeugt Amra mit den vielen Varianten ihrer Stimme

Samstag, 21.01.2023

20.30 Uhr

2 In Joy

Florezelle Amend (voc)

Michael Diehl (g)

„2inJoy“ haben sich längst, auch international, einen guten Ruf erspielt. Ihre Stärken sind jazz-soulige Interpretationen bekannter Pop-Songs sowie Eigenkompositionen

Freitag, 20.01.2023

20.30 Uhr

Ladies Rock Night mit Ginger Wade

Ginger Wade (ukebass, vox, guitar)

Verrücktes US-Straßenmusikerinnen-Rock-Duo, die auf ihren Instrumenten Akkordeon, Stomp-Boxen und Ukulelen so ziemlich alles spielen, was Laune macht – Straßenmusik und trashiger 80er-Jahre-Rock’n’Roll

Dienstag, 17.01.2023

20.30 Uhr

Flosse

Max Diller (tp, flh)

Hannes Kempa (sax)

Johannes Fricke (b)

Tim Gerwien (dr)

Flosse präsentiert eine provokative, nachdenkliche und humorvolle Reflektion des aktuellen Zeitgeschehens. Dabei verbinden sie den akustischen Klang und die Tradition eines harmonielosen Quartetts mit Elementen aus Jazz und Avantgarde

Samstag, 14.01.2023

20.30 Uhr

Matthias Baumgardt & Brigth Osei

Matthias Baumgardt (g)

Brigth Osei (b)

Stadtbekannte Blues-und Rock-Musiker auf der mampf-Bühne

Freitag, 13.01.2023

20.30 Uhr

Berry Blue Trio

Berry (voc)

Christoph Aupperle (keys)

Julian Keßler (g)

Swinging Evergreens and Jazz Standards

Mittwoch, 11.01.2023

20.30 Uhr

Trio Impromptu

Steffen Müller-Kaiser (sax)

Rudolf Stenzinger (b)

Berthold Möller (dr)

Ausgesuchte Klassiker der großen Jazztradition in spontanem und frischem Zusammenspiel, das sich vor allem in den Improvisationen spiegelt

Sonntag, 08.01.2023

20.30 Uhr

Vitaliy Baran Quartett

Christian Müntz (sax)

Vitaliy Baran (p)

Paul Schmandt (b)

Markus Eschmann (dr)

Die aktuelle CD „Simple Story“ enthält ausschließlich eigene Kompositionen und Arrangements des Pianisten Vitaliy Baran, die seine Vorliebe für originelle harmonische und rhythmische Wendungen mit einprägsamen Melodielinien verbinden

Samstag, 07.01.2023

20.30 Uhr

Thilo Fitzner – Boogie Woogie’n’Blues

Thilo Fitzner (p, voc)

Virtuoses Blues’n’ Boogie Piano-Feuerwerk mit eigenen Stücken und Standards

Donnerstag, 05.01.2023

20.30 Uhr

Geschlossene Gesellschaft

Cornelius Müller (g)

Thomas Legrand (b)

Jean Philippe Lacour (dr)

6 Ziegen werden mit Live-Jazz vom „À ton Aise Trio“ gefüttert

Dezember 2022

Samstag, 31.12.2022

20.30 Uhr

Silvesterparty im Mampf

mit Rabii, Chris und Nadja

Guten Rutsch!

Freitag, 30.12.2022

20.30 Uhr

Thilo Fitzner

Thilo Fitzner (p, voc)

Virtuoses Blues & Boogie Woogie-Feuerwerk

Samstag, 24.12.2022

20.00 Uhr

Heiligabend im Mampf

mit Mischi

Hier könnt ihr Heiligabend zwischen Klavier, Kontrabass, Jazz und Swing verbringen

Freitag, 23.12.2022

20.30 Uhr

Axel Kaapke Trio

Axel Kaapke (p)

Michael Höfler (b)

Ralf Göldner (b)

A.K.T. bewegt sich in der Tradition des modernen Jazz – interpretierteinerseits Standards des Amerikanischen von Parker bis Coltrane undandererseits eigene Kompositionen, die einen europäischen Blickwinkelauf den Jazz offenbaren. Das Spektrum reicht von Weltmusik mithörbaren Einflüssen aus jüngerer Klassik bis hin zu Postbop

Donnerstag, 22.12.2022

20.30 Uhr

Down Home Percolators

feat. Klaus „Mojo“ Kilian (voc, mh, g)

Bernd Simon (voc, g)

Die Down Home Percolators spielen traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre – mit authentischem Sound, aber in eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißend und mit unbändiger Spielfreude. Heute Session mit Gästen aus der RheinMainBluesScene. Santa Claus ist natürlich mit von der Partie! Viel Spaß! 

Mittwoch, 21.12.2022

20.30 Uhr

Eine Jüdische Zeitreise

mit Dany Bober

„… Ein Abend, der zeigte, dass Unterhaltung durchaus was mit Haltung zu tun hat. Und dass es möglich ist, ein ernsthaftes Thema auch ohne die durchkonstruierte Handlung eines Theaterstückes publikumswirksam auf die Bühne zu bringen.“

Frankfurter Rundschau

Sonntag, 18.12.2022

20.30 Uhr

Vitaliy Baran Quartett

Christian Müntz (sax)

Vitaliy Baran (p)

Paul Schmandt (b)

Markus Eschmann (dr)

Das Publikum ist ganz nah dran, und es herrscht schnell eine intime Atmosphäre. Melodiöser Jazz, der gerne auch „ein wenig moderner“ daherkommt, erwartet Euch an diesem Abend!

Samstag, 17.12.2022

20.30 Uhr

Berry Blue Trio

Berry (voc)

Christoph Aupperle (keys)

Julian Keßler (g)

Swinging Evergreens & Jazz Standards

Freitag, 16.12.2022

20.30 Uhr

À Ton Aise Trio

Cornelius Müller (g)

Thomas Legrand (b)

Jean Philippe Lacour (dr)

„À Ton Aise – Mach es dir bequem! … ungezwungen in den vielen Facetten des Jazz und dabei das interaktive Zusammenspiel hervorheben.“

Donnerstag, 15.12.2022

20.30 Uhr

Frankfurter Wirte – Buchpräsentation

Autoren der „Frankfurter Wirte“

In Frankfurt mit einem Gastronomiebetrieb zu bestehen, ist alles andere als einfach. Was ist das Geheimnis dieser Gastwirte, die die gastronomische Kultur in Frankfurt entscheidend mitgeprägt haben? Vom gemütlichsten Ambiente zu den freundlichsten Bedienungen, vom ausgefallensten Handkäs-Rezept bis zum besten Mispelchen. Die Autoren der „Frankfurter Wirte“ stellen ihren Lesern jede Menge Lokalkolorit vor. Gelegenheit für Freunde der Frankfurter Gaststätten, sich für Freunde und Familie mit einem schönen Weihnachtsgeschenk einzudecken

Mittwoch, 14.12.2022

20.30 Uhr

Bernd Theimann Quartett

Bernd Theimann (p)

Heiko Ommert (sax)

Jann Meyer (b)

Christian Steiner (dr)

O Happy Jazz

Dienstag, 13.12.2022

20.30 Uhr

The Bopalicious Duo

Benjamin Kolloch (g)

Rudolf Stenzinger (b)

Das Bopalicious Duo kredenzt dem geneigten Zuhörer einen raffinierten Ohrenschmaus aus dem reichhaltigen musikalischen Angebot der „Haute Cuisine de Bop“. Appetitanregende Arrangements von Chefkoch Monk als Aperitif, dem folgend als main course Parker’s köstliche Kompositionen nebst Bud Powell’s Blues als exquisite Beilage und zum Dessert vielleicht Dameron’s „Our Delight“? – so könnte unser Tagesmenü aussehen

Sonntag, 11.12.2022

20.30 Uhr

Jazzsalon

Ev Machui (voc)

Andreas Müller (p)

Michael Will (kb)

Das Trio Jazzsalon aus Frankfurt verbindet in eleganter Weise die Leidenschaft zum Jazz mit der Liebe zum Chanson. Das Repertoire des Trios umfasst jazzige Arrangements von überwiegend deutschen Liedern, Jazzstandards und viele eigene Kompositionen

Samstag, 10.12.2022

20.30 Uhr

The Royal Bopera House

Benjamin Kolloch (g)

Rudolf Stenzinger (b)

Bastian Rossmann (dr)

The Royal Bopera House Trio indulges in celebrating Her Highness Lady Bebop!By embracing the wonderful music of this majestic art form, in awe we take a bow before the royal masters, the high priests, the kings and queens of Bop

Konzerte

Auf der Minibühne des Mampf finden seit 1989 Jazzkonzerte statt
lesen

Meldungen

Endlich wieder Live-Jazz!
lesen
Eröffnung – nicht ganz sang- und klanglos
lesen
50 Jahre Mampf
lesen
Eine Kneipe auf dem Trockendock
lesen
Jazz-Kultkneipe „Mampf“ lebt dank Spenden trotz Corona weiter
lesen

Unterstützer

Mampf-Dank für Mampf-Support seit November 2020
lesen

Berlin-Steine

In weiter Ferne, so nah: Diese Steine stehen für die Verbindung zu Berlin zur Zeit des Kalten Krieges
lesen